PROJEKTE
ORONOS® STIFTUNG

ENGEL SEIN – HOFFNUNG MACHT STARK

1. Ausgangssituation und Motivation

Unsere Motivation für das Projekt Engel sein – Hoffnung macht stark ist die momentan schwierige finanzielle Situation vieler Familien in Deutschland. Durch die Folgen der Pandemie, wie Arbeitslosigkeit und Krankheit, ist es ihnen nicht mehr möglich, ihre Kinder mit ausreichend gesunden Nahrungsmitteln zu versorgen.

Besonders Kinder leiden unter der aktuellen Situation. Wechselnde Vorschriften, Einschränkungen im sozialen Miteinander und die Gefahr der Ansteckung lösen Unsicherheit und Ängste bei ihnen aus. Kommen dann auch noch Existenzängste der Eltern und Mangelernährung hinzu, kann das die psychische und körperliche Gesundheit der Kinder stark beeinträchtigen.

Deshalb möchten wir diesen Familien und den Kindern die Zuversicht und das Wissen geben, dass es Menschen gibt, die an sie denken und sich um sie kümmern.

2. Projektziel

Unser Ziel ist es, Gutscheine im Wert von 100 € an die bedürftigen Familien zu verschenken.
Die Gutscheine können in bestimmten Nahrungsmittelgeschäften eingesetzt werden.

Auf diese Weise haben die Familien die Möglichkeit, sich mit gesunden Nahrungsmitteln zu versorgen und den Kühlschrank wieder aufzufüllen.

3. Umsetzung

In Zusammenarbeit mit den öffentlichen Behörden, Jugendämtern und Sozialarbeitern, stellten wir den Kontakt zu den betroffenen Familien her. Es wurden über die öffentlichen Behörden Anmeldeformulare erarbeitet und an die Eltern verteilt, womit diese sich bewerben konnten.

Von verschiedenen kooperierenden Lebensmittelgeschäften wurden uns Gutscheine ausgestellt. Diese Gutscheine haben wir dann an die Familien versendet.

4. Ergebnisbericht

Mit den Spenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Höhe von 30.000 € konnten wir viele Gutscheine erwerben und waren zahlreichen Familien und Kindern eine große Hilfe, denn so konnten sie sich eine Zeit lang wieder mit dem Nötigsten versorgen.

Wir erhielten viele Schreiben, in denen die beschenkten Familien ihre Not schilderten und ihre Dankbarkeit zum Ausdruck brachten, ein Zeichen der Hoffnung und der Menschlichkeit in dieser Zeit erfahren zu haben.

Das Projekt Engel sein – Hoffnung macht stark, ist bereits seit einem Jahr aktiv.
Auch die Zusammenarbeit mit den Behörden, Familienberatern und Lebensmittelgeschäften ist ein voller Erfolg.

5. Ausblick

Es ist geplant, dieses Projekt weiter fortzuführen, um noch viel mehr Menschen damit zu errei- chen. Denn die Not und finanzielle Belastung von Familien ist nach wie vor sehr groß und be- darf dringender Unterstützung und Veränderung.